Über die Person


Andreas Herteux ist ein deutscher Schriftsteller, Philosoph, Verleger und Wirtschaftswissenschaftler.

Er beschäftigt sich mit den vielfältligen Fragen des menschlichen Seins und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Facetten. Seine Publikationen reichen von Philosohpie, über die Beschreibung politischer und wirtschaftlicher Mechanismen, hin zur anspruchsvollen und originellen Unterhaltungsliteratur.

Aufsehen erregte seine Veröffentlichung "Grundlagen der Weltenphilosophie", in der er ein metaphysisches Komplettmodell des Seins ("Weltenphilosophie") entwirft, die komplette Bandbreite der Philosophie abdeckt und damit eine Alternative zu bisherigen philosophischen, religiösen und weltanschaulichen Gesamtschauen bietet