Weltenphilosophie


Andreas Herteux hat die sogenannte Weltenphilosophie entwickelt. Dabei handelt es sich um ein philosophisches Model, welches das Sein an sich erklärt und großen Nachhall gefunden hat. 

 

Für weitere Erläuterung sei auf das Buch "Grundlagen der Weltenphilosophie" und die Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland (WPGD) verwiesen.